Martin Koller

Werdegang Martin Koller

  • 1975 - 1979 Studium der Rechtswissenschaften Universität Freiburg
  • 1983 Anwaltspatent
  • 1986 Notariatspatent
  • Gerichtsschreiber am Amtsgericht Luzern-Land
  • Gerichtsschreiber am Verwaltungsgericht des Kt. Luzern
  • seit 1985 eigene Anwalts- und Notariatskanzlei

Bevorzugte Tätigkeitsgebiete

  • Erbrecht
  • Sachenrecht
  • Vertragsrecht
  • Kaufvertragsrecht
  • Miet- und Pachtrecht
  • Arbeitsvertragsrecht
  • Werkvertrags- und Auftragsrecht
  • Gesellschafts- und Firmenrecht
  • Baurecht
  • Notariat
  • vorwiegend beratend tätig
  • Standort Kriens

Mitgliedschaften und Nebentätigkeiten

  • Mitglied Schweizerischer Anwaltsverbandes SAV
  • Mitglied Luzerner Anwaltsverbandes LAV
  • Mitglied Notarenverband des Kantons Luzern LNV
  • 17 Jahre Mitglied Aufsichtsbehörde über die Notare des Kantons Luzern und von 2011 bis 2014 deren Präsident 
  • Präsident Hauseigentümerverein (HEV) Kriens
  • ehemaliger Präsident Gewerbeverein Kriens
  • ehemaliger Präsident kath. Kirchgemeinde Kriens